Leistungsanalyse VO2MAX Bestimmung

Diese Woche stand eine Leistungsdiagnostik (Spiro) bei Ascis in Hamburg auf dem Plan. Ich hatte diese VO2MAX Bestimmung im Dezember schonmal gemacht und wollte einfach nochmal sehen, ob sich mein Training bis jetzt ausgezahlt hat. Und das hat es!!!

 

Kurze Einführung in den VO2MAX. Der Wert gibt an, wie viele Milliliter Sauerstoff der Körper bei Ausbelastung maximal verwerten kann. Dieses kann als Kriterium für die Beurteilung der Ausdauerleistungsfähigkeit eines Läufers herangezogen werden. Dieser Wert stellt allerdings nur die obere Grenze für die Ausdauerleistung dar.

 

Ich hatte am 5. Dezember 2014 meine erste Analyse dort und da kam ein VO2MAX von 64 bei raus. Damals wog ich noch 62 kg. Heute brachte ich nur noch 60,1 kg auf die Waage (weiter runter will ich auch nicht) ist aber schon schwer, wenn man auf Zucker größtenteils verzichtet ;) und viel läuft ;)

 

Die Analyse dort läuft so ab, dass ihr eine Maske aufgesetzt bekommt und natürlich einen Pulsgurt. Über die Maske wird eure Luft gemessen, die dann im Laufe der Analyse den VO2MAX Wert bestimmt. Dieser Wert wird dann durch euer Gewicht geteilt und raus kommt ein  sehr genauer VO2MAX.

 

Ich bin mit 14km/h angefangen. Eine Minute später dann 15,5 km/h jede weitere Minute erfolgte dann eine Steigerung von 0,5 km/h. Ich habe es bis 22km/h geschafft, was eine 2:44 je km entspricht.

Hier hatte ich einen Puls von 171 Schlägen. Jetzt war ich natürlich auf meinen VO2MAX Wert gespannt, denn der sollte eigentlich viel besser als im Dezember sein. Es konnte ein VO2MAX Wert von 79,7 ermittelt werden.

Darüber bin ich schon ein wenig überrascht, denn das bedeutete eine Steigerung von mehr als 15 Punkten. Mein Schwellenwert liegt übrigens zwischen 3:15 und 3:20. Zwei Minuten später (ich bin auf dem Laufband gegangen) war mein Puls übrigens schon wieder unter 100.

 

Im Anschluss wollte ich noch meinen Fettanteil und meinen Grundumsatz an Kalorien berechnet haben. Dabei kam ein Fettanteil von 4,7% bei raus. Den Wert finde ich bemerkenswert, da ich mich eigentlich sehr "fettreich" ernähre (natürlich nur "gesunde" fette wie Nüsse, Kokosnussöl, Käse und Forelle/Lachs) aber mein Körper hat den Fettstoffwechsel wohl gut trainiert und deshalb setzte ich wohl nichts an ;) Mein Grundumsatz an Kalorien täglich liegt bei 1.633.

 

Wenn ihr euren Vo2MAx grob bestimmen wollt, dann könnt ihr den Cooper Test dazu nutzen. Lauft einfach in 12 Minuten so weit ihr kommt. Zieht von diesem Wert in Metern 505 ab und teilt das durch 45. Beispiel: 4000m für 12 Minuten - 505 = 3495 / 45 =  77,66 VO2MAX


Wenn ihr das öfter im Jahr macht wisst ihr wie euer aktueller Trainingstand gerade ist. Wer es ganz genau wissen will, der macht es auf dem Laufband im Asics Store in Hamburg.

 

Ab jetzt werden ich Euch mindestens wöchentlich auf dem Laufenden halten.

 

...weniger als 2 Monate noch bis zur Operation Halbmarathon unter 1:09:00!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0