Analyse der Strecke für die DM Halbmarathon in Husum

Zur Anreise:

 

Auf dem Bild rechts seht ihr den späteren Start- und Zielbereich der DM Halbmarathon in Husum.

Zur Strecke lässt sich sagen, dass diese in einem Industriegebiet liegt, so dass es auf alle Fälle keine Parkplatzprobleme geben wird.

Am besten gebt ihr ins Navi folgendes ein: Siemensstr. 30 Husum. Solltet ihr erst im 2. Lauf starten und ihr kommt dort nicht mehr mit Auto hin, gebt Dieselstr. 1 Husum ein. Vor dort nur die Straße runter und links 100 m gehen, dann seid ihr da. Hier wird sich wohl auch die Anmeldung befinden.

 

Zur Strecke:

 

Um es vorwegzunehmen, die Strecke ist echt sehr flach. Eine Runde von 6,6 km hat gerade einmal 14 Höhenmeter. Meine Freundin hatte sogar noch ein paar Meter weniger auf ihrer Uhr. Der Asphaltbelag ist in den hinteren Abschnitten neu, da das Gewerbegebiet hinten heraus gerade erst erweitert wurde. Diese 6,6 km Runde muss dann 3 mal gelaufen werden.

Es gibt noch einen Prolog von 1,3 km um auf 21,1 km zu kommen. Da die 1.3 km am Anfang dazukommen, wird die erste Runde erst nach rund 8 km beendet sein. Ab km 3,3 (auf dem Screenshot unten kurz nach 3km um die Kurve) befindet sich der einzige Anstieg der Strecke. Wenn der Wind aus Westen kommen sollte, was hier sehr oft der Fall ist, hätte man den Wind hier auch noch von vorn. Die Anstiege kommen dann wieder bei ca. 10,2 km und das letzte Mal bei 16,8  km. Der Anstieg ist ca. 300 m lang.

Die Strecke führt immer nur auf der Straße (überall breit genug) und wurde hier natürlich auch amtlich vermessen. Also über Bürgersteige abzukürzen, sollte man gleich streichen...

 

Fazit:

 

Der LAV Husum und der SHLV haben mit der Strecke echt sehr gute Voraussetzungen geschaffen, eine persönliche Bestzeit auf einem sehr flachen Rundkurs aufzustellen.

Sollte es trocken bleiben und der Wind nur wenig wehen, wären das Top Bedingungen. Moderiert wird diese Veranstaltung von Schleswig Holsteins bekanntesten Laufmoderator und Kenner der Laufszene Hans-Erich Jungnickel (hier in Husum selber mal eine 2:26:15 im Marathon gelaufen).

 

Wir sehen uns am 12.04.2015 in Husum (Schleswig-Holstein), für mich immer noch das Land der Horizonte!!!

 

Euer Pascal

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Anne (Dienstag, 03 März 2015 20:55)

    Parken kann man aber auch bei OBI in der Flensburger Straße oder der Industriestraße ;)

  • #2

    Pascal Dethlefs (Dienstag, 03 März 2015 20:59)

    Ja, also parken kann man Sonntags da wirklich überall ;) Obwohl OBI ein wenig weiter ist ;) Danke Anne!

  • #3

    Volker Sturm (Mittwoch, 04 März 2015 11:06)

    Hallo Pascal,
    klasse von Dir eine Streckenbeschreibung ins Netz zu stellen.
    Danke und viele grüße
    Volker