Offlinebesuch bei Chiamind

Letztes Jahr im April bin ich zu Hans-Peter Dannenberg gegangen um mich  unverbindlich beraten zu lassen. Ich hatte schon einiges über seine Produkte gelesen, war aber dennoch etwas misstrauisch. Da es hier nicht um Tabletten geht, (ich tue mich mit der Einnahme von Tabletten immer sehr schwer) wollte ich von ihm natürlich genau wissen, wie seine pflanzlichen Produkte die Leistung steigern und bei der besseren Regeneration helfen sollen.

Durch die geplante Erhöhung meines Trainingsumfangs damals, war ich gegenüber neuen Dingen schon aufgeschlossen. 

Er riet mir zur täglichen Einnahme von Chiasamen und der Matcha Einnahme kurz vor Wettkämpfen. Ich kann jetzt, nach einem Jahr Einnahme sagen, dass es sich sehr positiv auf mein Training und meine Ergebnisse ausgewirkt hat. Natürlich hat auch mein Verzicht auf Zucker einiges damit zu tun gehabt.

Da meine Vorräte durch die hohen Trainingsbelastungen der letzten Zeit gestern mal wieder zur Neige gingen, durfte ich heute mal wieder nach Rendsburg fahren. So besuchte ich Hans-Peter in seinem Shop. Er berät sogar Simon Stützel in Ernährungsfragen und ist jetzt mein erster Ansprechpartner, wenn es um "Pflanzenkunde" geht.

Ich kann es nur jedem empfehlen sich einmal beraten zu lassen, egal ob man Gewicht verlieren, seine Leistungen steigern oder einfach mal über den Tellerrand schauen will... Das Moringa Pulver, kommt jetzt übrigens immer in meine selbstgebackenen Brote. Man kann es aber auch gut in einem Porridge mit aufköcheln. Erwärmt sollen sich seine vielen Inhaltsstoffe nämlich noch besser entfalten...

 

Mehr Infos unter: Chiamind.de

 

Euer Pascal

Kommentar schreiben

Kommentare: 0