Happy birthday Homepage                    Mein erstes Jahr im www.

Meine Homepage ist heute genau ein Jahr im World Wide Web (www.) unterwegs.

 

Danke an meine zahlreichen Besucher, die mich täglich aufrufen und auf meinen Seiten verweilen. Jetzt nach einem Jahr, sind es ca. 13.800 Besucher gewesen, obwohl einige von euch natürlich öfter/ wöchentlich bei mir vorbeischauen. Aufgerufen habt ihr übrigens über 33.400 Seiten. 

 

Als ich vor einem Jahr die Idee zu der Homepage hatte, wollte ich damit nur meinen Weg zu einer Zeit unter 1:09 (bei der deutschen Meisterschaft Halbmarathon im eigenen Bundesland) mit anderen teilen. In der Zwischenzeit habe ich meine Page, auch dank der Hilfe von meiner Freundin Natalie zu einem Sammelpunkt für Läuferinformation, Ernährung und einen Erfahrungsspielplatz ausgebaut.

Ich schreibe an meinen Texten, so gut wie jede Woche was um.

Ab und zu entdecke ich hier mal einen Rechtschreibfehler, oder ich würde es heute nicht mehr so machen, wie am Anfang.

Denn alles was z.b. meine Ernährung angeht entwickelt sich natürlich auch weiter. Das was ich vor einigen Monaten vielleicht für richtig gehalten hat, hat sich heute vielleicht verändert oder ich stehe heute mit einer anderen Meinung zu dem Thema.

Natürlich bleibe ich aber meiner Grundlinie weiterhin treu: Eine glutenfreie & eiweißbetonte Ernährung, verzicht auf Haushaltszucker und deren Produkte, kein Fastfood, keinen Kaffee und natürlich keinen Alkohol.

 

Wenn ich in Zukunft jedoch mal ein cooles Kuchenrezept mit Dattelsüße statt Zucker finde, dann wird der auch gebacken und probiert. Außerdem habe ich sogar einen Raw Riegel und meine Dark Sojakern Schoko Crossis als Rezept im Angebot, die ich in die Rubrik "gesünderes Naschen" zählen würde, was ich vor einigen Monaten aufgrund des vielen Fruchtzucker gemieden habe. 

 

Meine nächsten Projekte im Februar werden weitere Rezepte, eine Produktrezession (keine Laufschuhe) und eine neue Rubrik Laufeinheiten sein, wo ich euch coole Trainingseinheiten vorstellen möchte. Regelmäßige Besuche lohnen sich also auch weiterhin...

 

 

Euer Pascal